Auftragsabwicklung

Nach einem ersten telefonischen Vorgespräch fertige ich auf Grundlage ihrer Angaben
über den Umfang Ihres Homepageprojektes ein schriftliches Angebot an.

Dann erfolgt die Ausarbeitung Ihres Auftrages in folgenden wesentlichen Schritten:

Konzeptarbeit:

Ziele und Inhalte werden erarbeitet und die Grundstrukur ermittelt.
Wichtige Suchbegriffe für die Suchmaschinen werden zusammengestellt.
Bildmaterial kann bei Bedarf bei Bildagenturen erworben werden oder ein Texter hinzugezogen werden.

Einrichten des Webspaces:

Anmeldung Ihres Domainnamens und Einrichtung des Webspaces bei einem geeigneten Provider.

Entwurfsarbeit:

Ein Entwurf wird entsprechend Ihren Wünsche erstellt.
Das Bildmaterial wird eingescannt, bearbeitet und zugeschnitten.
Erst nach Ihrer Freigabe und eventuellen Änderungen beginnt die technische Ausarbeitung.

Technische Umsetzung:

Die Homepage wird mit Ihren Texten und Bildern entsprechend dem Entwurf angelegt.
Falls ein Content Management System verwendet werden soll, wird das System in ihren Webspace eingerichtet.
Ein Theme ihrer Wahl wird passend zu dem CMS,  wordpress oder contao erworben und grafisch nach Ihren Wünschen angepasst.

Für den eventuellen Erwerb Ihres Themes leisten Sie eine erste Anzahlung.

Suchmaschinen:

die zuvor ermittelten Suchbegriffe werden im Prozess der Programmierung eingefügt.
Nach Fertigstellung wird die Homepage bei den Suchmaschinen angemeldet.

Abschlussarbeiten:

Sie erhalten eine Datensicherung auf CD und gegebenenfalls eine persönliche Einweisung mit schriftlicher Anleitung zur Bedienung Ihres Content Management Systems.

Pflegearbeiten:

Homepageaktualisierungen können Sie an mich delegieren oder mit einem CMS System selbst durchführen.

Rahmenbedingungen der Auftragsabwicklung:

Die wichtigste Rahmenbedingung für ein gelungenes Projekt ist das gegenseitige Vertrauen.

Zuletzt aktualisiert am 9. März 2017 von Sartory.

Zurück